Das Human Design System (HDS)

Dieses System vereint „altes Wissen“ und moderne Wissenschaft!

Es gibt einen tiefen Einblick in die Individualität und dem Potenzial eines Menschen

im alltäglichen Leben. Anhand der Geburtsdaten kann per Computerprogramm eine Körpergrafik dargestellt werden aus der die spezifischen Qualitäten, das individuelle Energiesystem und der energetische Grundtypus eines Menschen hervorgehen.
Das heisst, Sie können durch dieses Wissen Ihre richtigen Entscheidungen in allen Lebensbereichen erheblich steigern. Sie werden besser mit Anderen kommunizieren können, da Sie Ihre Stärken und Ihre Schwächen kennen.

Astrologie:
Aus der Stellung der Planeten lässt sich eine konkrete Zeitqualität für das Schicksal

und die Zukunft ableiten. Dadurch kann im HDS jede astrologische Position im Horoskop/Tierkreis eine bestimmte Funktion im Körper zugeordnet werden.


I Ging:
Das philosophische System aus dem alten China „Buch der Wandlungen“ beruht auf

dem Prinzip von Yin und Yang mit dem sich die Wandlungsprozesse und Muster des Lebens beschreiben lassen. Hieraus entsteht eine genetische Matrix, die bildhaft in

der Körpergrafik dargestellt werden kann.


Chakrenlehre:
In der indischen Lehre sind die feinstofflichen Energiezentren, die Energien aufnehmen, speichern und wieder abgeben können. Im HDS gibt es 9 solcher Zentren, die den Energiefluss beschreiben. Dadurch ist es möglich, eine Beschreibung für jeden

einzelnen Menschen in eine Körpergrafik, zu übersetzen.


Kabbala:
Hebräisch: „Überlieferung/ Geheimlehre“, ist der Oberbegriff für die theosophische

jüdische Mystik, die sich auf Gottes Reden an Moses zurückführt. Sie ist der älteste abendländische Versuch die Gesetzmässigkeiten der geistigen und materiellen

Schöpfung zu beschreiben und rückt dabei das ganze Menschsein und Gott in

den Mittelpunkt.

 

Ein Teil der Kabbala ist der Baum des Lebens. Im HDS sind die 9 Zentren mit 36 Kanälen
verbunden. Jeder dieser Kanäle besteht aus 2 Anteilen. Diese Verbindung stellt mehr dar, als die Summe ihrer Einzelteile. Das heisst es entsteht etwas Neues Drittes, wobei die Synthese über beide Pole hinaus geht.
Im HDS heisst ein Kanal „Defintion“. Jeder Mensch kann dadurch selbst nachvollziehen,
worüber sich sein Denken genau definiert.

 

Die oben beschriebenen Teile treffen beim HDS auf Astronomie, Physik, Genetik

und Biochemie

Ergotherapie Birgit Kern

Behandlungstermine und

Hausbesuche nach Vereinbarung.

 

Weingartenstraße 165

77654 Offenburg

Tel.    0781 / 94 86 760

ergokern@web.de

www.ergotherapie-kern.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Birgit Kern